Kleidershop

Eine Freiwillige hat die Aufgabe übernommen, im DZ einen Kleidershop einzurichten, in dem sich die Bewohner einkleiden können. Die bisherigen Kleider stammen aus Heilsarmee-Brockenstuben. Auf den Winter hin brauchen jedoch viele der Bewohner noch Jacken, Pullover, Handschuhe, Socken und Mützen. Darum wurde am Freitag, den 17. Oktober eine Sammlung durchgeführt.

 

Schreibe einen Kommentar