FUSSBALL

Das Fussballtraining für die eritreeischen Mitbewohner findet neu jeden Dienstag und Donnerstag um 17.00 in der Sporthalle Aebnit statt.

Kundgebung am 10. Dezember in Bern

… zur Rücknahme der Praxisverschärfung gegenüber eritreischen Flüchtlingen

  • WANN? Samstag, 10.12.2016, 12:45 – 14:00 Uhr
  • WO? Treffpunkt am Zytgloggeturm, Bern
  • WAS? Kundgebung mit Reden

DABEI:

  • Eritreischer Medienbund Schweiz
  • Präsidenten von schweizerischen Ablegern von Oppositionsbewegungen,
  • Menschenrechtsaktivist Dr. Daniel R. Mekonnen
  • Nationalrätin Yvonne Feri
  • verschiedene NGOs

Kundgebung_10. Dez 2016_Flyer

Hintergrundinformationen

Petition Eritreische Asylsuchende

Seit diesem Jahr gilt eine verschärfte Asylpraxis für Asylsuchende aus Eritrea.

Eine immer grössere Gruppe von Eritreerinnen und Eritreern erhält einen negativen Asylentscheid mit Wegweisungsverfügung. Die UNO appelliert aber an alle Staaten, eritreische Asylsuchende nicht zur Rückkehr zu zwingen.

Wir fordern daher die Rücknahme der Praxisverschärfung des SEM.

Bitte unterschreiben auch Sie die Petition gegen die Praxisverschärfung des eritreischen Medienbundes.

Die Petition wird am 10. Dezember 2016 eingereicht.